Akupressur gegen Müdigkeit beim Lernen

Den schnellsten Ausweg aus der Müdigkeit liefert die tibetische Medizin, indem man die Ränder beider Ohren für etwa zwei Minuten kräftig knetet und dabei leicht nach außen biegt. Das regt den Kreislauf an und erfrischt, wobei man bei wiederkehrender Ermüdung  die Massage möglichst stündlich wiederholen sollte. Ebenfalls funktioniert folgende Akupressur: Man drückt die obere Gliedbeuge des kleinen Fingers für dreißig Sekunden kräftig, und zwar bei beiden Händen. Angeblich fließt die Energie etwa eine Stunde lang schneller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.